REINHÖREN

Über das Wiener Vorstadttheater

Ein Interview mit Manfred Michalke

von Nina Ebner (Freak-Radio)

www.freak-online.at

Vorhang zu - Bühne frei

Aus der "Ö1 Kulturjournal"- Serie

von Jakob Fessler (Ö1-Radio)

www.oe1.orf.at


 

 

"Jede Provinz liebt ihren Dialekt : Denn er ist doch eigentlich

das Element, in welchem die Seele ihren Atem schöpft":

J.W. Goethe

 

MED ANA SCHWOAZZN DINTN

Von H.C. Artmann

 

Lesung mit Musik:

Norberto Pronto - Jazzgitarre

Gogo G. - Jazzgitarre 

Es liest: Manfred Michalke

 

Am 12. Juni 2024 um 19,30 Uhr

in der

 

S A R G F A B R I K

 Goldschlagstraße  169  A - 1140 Wien

 www.sargfabrik.at

 

 

Reservierungen: Wiener Vorstadttheater

E-Mail: wiener.vorstadttheater@chello.at

Mobil: 0676 725 40 35

Tel.: 01 92 31 300

Eintritt:  8,00  €

Für Jugendliche und Kulturpassbesitzer

Eintritt frei !

 

Mit Förderung aus dem Bezirkskulturbudget des 14. Bezirks

und Förderung des BMKOES und Wien Kultur

 

Am  15. Juni 2024 um 19,30 Uhr

im

Cafe WEIDINGER

Lerchenfelder Gürtel 1  A-1160 Wien

Tel.: 01 492 07 02

 

Mit Förderung aus dem Bezirkskulturbudget des 16. Bezirks

und Förderung des BMKOES und Wien Kultur

 

Emap.FM - Internet Radio Player

 

 

 vielen Dank, dass bei Ihren aktuellen Vorstellungen Spenden für unsere Frauen und Kinder sammeln  Die Wiener Frauenhäurser.

 

 

 

 


                                                                                                    Foto Peter Jäger

Alle Vorstellungen wurden von der MA 7 abgesagt !



aktuelle Produktion

2023

 

„DIE FRAU IN DER GEGENWART“

 

r

Rezitation: Margaretha Neufeld

Musik:        Norbeto Pronto

     Gogo G.

Dramaturgie: Margaretha Neufeld

Regie: Manfred Michalke

 

Technik: Peter Jäger

 

 

 

Eine Lesung mit Musik über die Isolation der Frau  in der Gesellschaft.

 

Texte von: Anna Grigorjewna Dostojewskaja, Virginia Woolf und Simone de Beauvoir

 

Eine Produktion des:

Wiener Vorstadttheater – integratives theater österreichs

Aufführungen ab September 2023 bis Dezember 2023

 

in den Bezirken Wiens.

 

 

Wir danken Ihnen für ihr Interesse!

Über unsere nächsten Produktionen werden wir sie hier am laufenden halten.

Es lohnt sich immer wieder vorbei zu schauen.

Vielen Dank an unsere Unterstützer!